Montagsvortrag: THW-einfach machen

Foto: Ralf Kosse/THW

In der Reihe Montagsvorträge haben wir dieses Mal Sabine Lackner, Präsidentin der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) zu Gast.

Montag, 5. Februar 2024, 19.30 Uhr, Emmaus-Kirche, Borsigallee 23-25, 53125 Bonn 

oder online.

„THW – einfach machen!“ – dahinter stehen rund 86.000 Ehrenamtliche, über 2.000 Hauptamtliche und ein Gedanke: Der Gedanke des Helfens, des Hand-in-Hand für Menschen in Notlagen und des Seite-an-Seite im Kampf gegen Naturkatastrophen, Unglücksfälle, Krisen. Das THW ist die lebendige Einsatzorganisation des Bundes, bunt, vielfältig, zuverlässig, in ihrer Gemeinschaft stark im Einsatz für die Gesellschaft. In Deutschland, Europa oder weltweit. Wenn Menschen Hilfe benötigen, nach Erdbeben, bei Hochwasser oder Stromausfall, wenn Hilfsgüter in Krisengebiete transportiert werden, dann sind die Frauen und Männer des THW da, um genau diese Hilfe zu leisten.“

In Kooperation mit der Kirchengemeide Hardtberg

Zur Teilnahme vor Ort: Keine Anmeldung erforderlich

Zur Teilnahme am Livestream: Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem Klarnamen und nutzen den folgenden Link: Webinar-Registrierung – Zoom