Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 24. Februar 2022 überfiel die russische Armee die Ukraine und entfesselte so einen bis heute andauernden brutalen Krieg der auf beiden Seiten bereits zehntausende Opfer gefordert hat, Kulturgüter vernichtet und einst blühende Städte in Trümmerlandschaften verwandelt hat. Kurz nach Beginn des Krieges sprach Bundeskanzler Olaf Scholz im Bundestag von einer Zeitenwende. Sicherlich, Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg verändert die außen- und sicherheitspolitischen Koordinaten für die nächsten Jahrzehnte, aber was beinhaltet die Zeitenwende konkret für den Westen? Gibt es ein Konzept wie eine zukünftige internationale Ordnung aussehen kann? Welche Rolle sollen die EU und die USA zukünftig spielen
– gerade auch in der wachsenden Auseinandersetzung mit einem immer selbstbewusst auftretenden China als strategischem Partner Russlands?
Aber auch innereuropäisch hat der Krieg in der Ukraine Auswirkungen:
wird die EU durch ihn tatsächlich stärker geeint oder werden schon lange bestehende Konflikte nur auf Eis gelegt. Und last but not least: welche Rolle will Deutschland zukünftig in der EU und im globalen Kontext spielen? Wird es bereit sein, zusammen mit Frankreich, eine Führungsrolle in Europa zu übernehmen, oder wird es weiterhin eine eher zögernd-abwartende Position einnehmen?

Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam diskutieren!

Referent: Siebo M. H. Janssen, Politikwissenschaftler/Historiker
(Lehrbeauftragter/Politischer Erwachsenenbildner)

Termine für die Online-Reihe, jeweils 19.00 Uhr:

26. Oktober 2023,
09. November 2023
30. November 2023
und 07. Dezember 2023

Zur kostenlosen Teilnahme registrieren Sie sich bitte mit Ihrem Klarnamen und nutzen dazu den Anmeldebutton ganz unten!


Details

Datum:

30. November 2023

Uhrzeit:

19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kategorie:

Akademie am Vormittag

Akademie am Vormittag

Veranstaltungsreihen

Zentralprogramm

Veranstaltungsort

ONLINE

Veranstalter

Evangelisches Forum Bonn

Telefon:

0228/6880-320

E-Mail:

info@evforum-bonn.de

Webseite:

http://www.evforum-bonn.de


Anmeldeinformationen

Hinweis zur Anmeldung:

Zur kostenlosen Teilnahme registrieren Sie sich bitte mit Ihrem Klarnamen und nutzen dazu den Anmeldebutton ganz unten!

Anmeldeschluss:

06. Dezember 2023

Anmeldung geschlossen