Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philosophisch-psychologische Kaffeehausgespräche
Moderation: Dr. Anton Drähne

Die philosophisch-psychologischen Kaffeehausgespräche feiern ein beachtliches Jubiläum: Zum 175. Mal laden sie ein zu Information und lebendigem Gedankenaustausch. Das Thema der Jubiläumsveranstaltung – die weltpolitisch wachsende Bedeutung Chinas – bildet den Auftakt einer Reihe von Nachmittagen zu unterschiedlichen Themen. Das Spektrum des Angebots reicht in diesem Frühjahr von einem besonderen Blick auf die Angst, über anthropologische Überlegungen unter dem Aspekt der Menschenwürde, die rätselhafte Welt der Träume, einen philosophischen Diskurs über die Todesstrafe, die Bedeutung eines persönlichen Gottesbildes bis zur Frage, wie Verzeihen, Vergeben und Versöhnen gelingen können.

 

Termine (7 Nachmittage ab 12.01.19 jeweils 15:00 Uhr):

12.01.19
Wenn China erwacht, wird die Welt erzittern
Dr. Manfred Osten, Jurist, Diplomat, ehemaliger Generalsekretär der Alexander von Humboldt Stiftung

02.03.19
Mut zur Angst

Dr. Erich Schechner: Logotherapie und Existenzanalyse, Psychotherapeut, Bonn

06.04.19
Träume – eine Geschichte, die uns alle betrifft

Prof. Dr. Dr. Heinz Schott: emer. Direktor des medizinhistorischen Instituts
der Uni Bonn

04.05.19
Hat er gemordet, so muss er sterben – Zur philosophischen Diskussion der Todesstrafe

Prof. Joachim Pieper: Professor für Philosophie an der Alanus Hochschule Alfter

01.06.19
Auf dem Weg zu einem stimmigen und persönlichen Gottesbild – Entwicklung und Krisen

Dr. Markus Roth, ev. Theologe und Kontemplationslehrer, Dinkelsbühl

06.07.19
Verzeihen – Vergeben – Versöhnen. Wie kann mir das gelingen?

Dr. Otto Zsok, Leiter des Süddeutschen Institus für Logotherapie und Existenz- analyse, Fürstenfeldbruck


Details

Datum:

12. Januar 2019

Uhrzeit:

15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kategorie:

Theologie / Philosophie

Theologie Philosophie

Zentralprogramm

Schlagwort:

Gedankenaustausch, Kaffeehausgespräche, Kampmann, Porete, Theologie

Veranstaltungsort

Katholische Familienbildungsstätte Bonn

Lennéstraße 5

53113 Bonn

Google Karte anzeigen

Telefon:

0228 944900

Webseite:

https://bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-bonn/

Veranstalter

Evangelisches Forum Bonn

Telefon:

0228/6880-320

E-Mail:

info@evforum-bonn.de

Webseite:

http://www.evforum-bonn.de

Kooperationspartner

Katholische Familienbildungsstätte

Anmeldeinformationen

Hinweis zur Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich.

Kurs-Nr.:

Z-6