Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Klimaveränderungen in der Arktis beeinflussen direkt das Klima in Mitteleuropa und anderen Regionen der Nordhemisphäre. Zur Verbesserung des Verständnisses von klimarelevanten Prozessen in der Arktis wurde von Oktober 2019 bis September 2020 eine ganzjährige Expedition mit dem deutschen Forschungseisbrecher „Polarstern“ durchgeführt, das MOSAiC-Experiment (MOSAiC – Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate). Wissenschaftler aus 20 Nationen und von ca. 80 Institutionen haben in einer Region überwintert, die in der Polarnacht nahezu unerreichbar ist. Die Messungen sollen dazu beitragen, Klimaprozesse in Klimamodellen zu verbessern und so verlässlichere Klimaprognosen zu erhalten.

 

Der Referent: Diplom-Meteorologe Prof. Dr. Günther Heinemann, ist seit 2006 Leiter des Fachs Umweltmeteorologie an der Universität Trier. Er erforscht seit über 35 Jahren Klimaprozesse in den Polargebieten. Er war seit 2011 an der Vorbereitung des MOSAiC-Experiments beteiligt, und sein Forschungsteam hat mehrere Monate Messungen während der Expedition durchgeführt. Er gibt einen Überblick über das MOSAiC-Experiment und Ergebnisse eigener Forschungsprojekte in der Arktis.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hardtberg

Zur Teilnahme vor Ort: Keine Anmeldung erforderlich, jedoch sind Nachweise zu Geimpft oder Genesen mitzubringen.

Zur Online-Teilnahme: Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem Klarnamen, nutzen Sie dazu den Anmeldebutton ganz unten.


Details

Datum:

17. Januar 2022

Uhrzeit:

19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Kategorie:

Veranstaltungen von Gemeinden

Zentralprogramm

Schlagwort:

Klimaforschung, Montagsvorträge

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum Matthäikirche

Gutenbergstraße 10

53123 Bonn

Google Karte anzeigen

Veranstalter

Evangelisches Forum Bonn

Telefon:

0228/6880-320

E-Mail:

info@evforum-bonn.de

Webseite:

http://www.evforum-bonn.de

Kooperationspartner

Evangelische Kirchengemeinde Hardtberg

Anmeldeinformationen

Hinweis zur Anmeldung:

Zur Teilnahme vor Ort: Keine Anmeldung erforderlich, jedoch sind Nachweise zu Geimpft oder Genesen mitzubringen. Zur Online-Teilnahme: Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem Klarnamen, nutzen Sie dazu den Anmeldebutton ganz unten.

Anmeldeschluss:

17. Januar 2022

Anmeldung geschlossen