Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jüdische Studien seit dem 19. Jahrhundert

Online- Vortrag von Elias S. Jungheim M.A., Frankfurt/M.

In Zeiten der drohenden Vernichtung und des allgegenwärtigen nationalsozialistischen Terrors gab es verschiedene Möglichkeiten des Widerstandes. An mehreren Orten ist zeitgleich aber unabhängig voneinander eine bisher wenig analysierte Form eines explizit jüdischen Widerstandes namens Kiddush HaChajim – zu Deutsch: Die Heiligung des Lebens – entstanden. In dem Vortrag soll diese Widerstandsform nicht nur kontextualisiert, sondern hinsichtlich ihrer Auslegung durch Rabbiner Leo Baeck beleuchtet werden, der dieses Programm während seiner Inhaftierung in Theresienstadt in seinem Werk Dieses Volk entwickelte

 

Zur Teilnahme registrieren Sie sich bitte mit  Ihrem Klarnamen, nutzen Sie dazu den Anmeldebutton ganz unten.

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, den Seminaren f. Liturgiewissenschaft und für Religionspädagogik der Katholisch-Theologischen Fakultät, dem Studium universale der Universität Bonn, der Gedenkstätte Bonn, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bonn.


Details

Datum:

4. Dezember 2023

Uhrzeit:

19:15 Uhr - 20:45 Uhr

Kategorie:

Toldot & Tarbut

Zentralprogramm

Veranstaltungsort

ONLINE

Veranstalter

Evangelisches Forum Bonn

Telefon:

0228/6880-320

E-Mail:

info@evforum-bonn.de

Webseite:

http://www.evforum-bonn.de

Kooperationspartner

Katholisches Bildungswerk
Universität Bonn -Studium Universale
Gedenkstätte Bonn
Deutsch-Israelische Gesellschaft

Anmeldeinformationen

Hinweis zur Anmeldung:

Zur Teilnahme registrieren Sie sich bitte mit  Ihrem Klarnamen, nutzen Sie dazu den Anmeldebutton ganz unten.

Anmeldeschluss:

04. Dezember 2023

Anmeldung geschlossen