Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Evangelische Forum Bonn lädt gemeinsam mit dem evangelischen Kirchenkreis Bonn  und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb  ein zur Eröffnung der Open-Air-Ausstellung „Gründungsgeschichten“ auf dem Platz vor der Kreuzkirche am Kaiserplatz in Bonn. Die Ausstellung läuft vom 25. Mai bis 19. Juli 2024 und wird durch den Schulwettbewerb „Unsere Geschichte aus dem Jahr 1949“ begleitet.

Die Eröffnung der Open-Air-Ausstellung findet statt am:  Freitag, den 24. Mai 2024 um 11:30 Uhr

                                                                                            auf dem Platz vor der Kreuzkirche am Kaiserplatz
in Bonn.

Mit der Ausstellung „Gründungsgeschichten“ erinnert die bpb an die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der DDR vor 75 Jahren. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine Zeitreise in das Jahr 1949 begeben anhand von 75 Bildmontagen des Berliner Fotografen und Designers Alexander Kupsch. Die 75 Geschichten handeln von Ereignissen, die charakteristisch sind für die Nachkriegszeit. Sie zeigen einen Blick auf den Alltag der Menschen im Jahr 1949, auf ihre Sorgen, ihre Hoffnungen und Freizeitvergnügen. Sie widmen sich politischen Ereignissen, kulturellen Aufbrüchen und wirtschaftlichen Weichenstellungen. Sie weisen auf das Kriegsende in Deutschland zurück und erlauben manchen Ausblick in die 1950er-Jahre, teils bis in die heutige Zeit.


Details

Datum:

24. Mai 2024

Uhrzeit:

11:30 Uhr - 12:30 Uhr

Kategorie:

Zentralprogramm

Veranstaltungsort

X-Traplatz

An der Evangelischen Kirche

53113 Bonn

Google Karte anzeigen

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung

Webseite:

https://www.bpb.de/

Kooperationspartner

Evangelischer Kirchenkreis Bonn
Evangelisches Forum Bonn